Baguette

Roggenmischbaguette

Zutaten

Vorteig

75 – 150 g Roggensauerteig-Anstellgut
150 g Roggenmehl
175 ml Wasser

Hauptteig

etwas Trockenhefe
200 g Weizenvollkornmehl
1 Teelöffel Salz

BaguetteZubereitung

Aus dem Anstellgut, dem Roggenmehl und dem Wasser einen Vorteig ansetzen. Diesen ca. einen Tag fermentieren lassen. Für das nächste Brot etwas Anstellgut abnehmen.

Hefe, Weizenvollkornmehl und Salz hinzufügen und mindestens fünf Minuten kneten. Eine Stunde gehen lassen.

Zwei Teiglinge formen und diese im bemehlten Gärkörbchen eine Stunde gehen lassen.

Auf der bemehlten Arbeitsfläche zwei Baguettes formen und diese in ein bemehltes Bäckerleinen oder eine Stoff-Servierte einschlagen.

Den Backofen auf ca. 250 °C vorheizen. Reichlich schwaden und die Baguettes auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten ausbacken – bis sie Farbe angenommen und eine Kruste ausgebildet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kimchi
19.02.
Schnee